Benutzeroberfläche

Aus Telarapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charakteranzeige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hier wird das Porträt gezeigt, außerdem die Gesundheitsleiste (grün) und die Leiste, die die besondere Fähigkeit zeigt:
    • Kleriker und Magier: Mana (blaue Leiste) wird für Zauber verwendet. Mana regeneriert sich nur langsam. Darüber hinaus können Magier auch Ladung (blaugrüne Leiste) verwenden, um mächtige Zauberangriffe zu entfesseln.
    • Schurke: Energie (lila Leiste) wird für Spezialangriffe verwendet und lädt sich schnell wieder auf. Für Spezialangriffe von Schurken werden Combopunkte gesammelt und als Punkte auf dem Rahmen des Porträts des Gegners gezeigt. Mit Combopunkten kann man mächtige Abschlussangriffe entfesseln; die Punkte verschwinden, wenn man das Ziel wechselst oder tötest.
    • Krieger: Kraft (gelbe Leiste) wird für Spezialangriffe verwendet; sie lädt sich langsam wieder auf. Kriegerangriffe generieren Angriffspunkte, die unter der Kraftleiste angezeigt werden. Mit Angriffspunkten, die übrigens nicht mit der Zeit verfallen, können mächtige Angriffs- und Verteidigungsfähigkeiten benutzt werden. Einige Krieger, wie die Ritter der Leere, verdienen sich Pakte, die gesammelt und mit speziellen Fähigkeiten dazu benutzt werden können, einen mächtigen Angriffs- oder Verteidigungszug auszuführen.
  • Die aktuelle Stufe wird am Fuß deines Porträts angezeigt. Auch die Anzeigen für Begleiter und andere Gruppenmitglieder sind in diesem Bereich abzulesen.


Zielanzeige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schiebe den Mauszeiger über einen Charakter, damit unten rechts auf dem Bildschirm ein Tooltipp zu ihm angezeigt wird. Klicke auf einen Charakter, um ihn anzuvisieren: Ein Porträt der Zielperson erscheint dann neben deinem eigenen. Im Kampf sieht man eine zusätzliche Anzeige über dem Kopf deines Ziels, mit der dessen Gesundheits- und Energielevel ausgewiesen werden.

Chat Fenster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Fenster für den allgemeinen Chat zeigt Chat von Spielern sowie Spielnachrichten an, einschließlich Benachrichtigungen, dass man eine neue Stufe erreicht oder einen neuen Gegenstand erworben hat. Im Kampf-Chat-Fenster findest du Informationen über Kampfereignisse.

Mehr Informationen findest du hier

Aktionsleisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jede Leiste bietet bis zu 12 Fähigkeiten oder benutzbaren Gegenständen Platz. Mit dem Aufwärts- und dem Abwärtspfeil am Ende der Aktionsleiste kann man zwischen den verschiedenen Leisten umschalten. Man kann bis zu sechs verschiedene Leisten für sechs verschiedene Situationen einrichten. So könnte eine z. B. eine Kampfleiste sein, eine andere eine Handwerksleiste, und eine könnte eine Leiste sein, die alle im Kampf vorausgehenden Stärkungseffekte und ähnliche Fähigkeiten enthält.

Mehr Informationen findest du hier

Taschenleiste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Taschenleiste hat 5 Plätze für Ausrüstungsbeutel. Zu Beginn verfügt man lediglich über deinen Rucksack (auf dem Platz links).

  • Klickt auf einen Beutel, um ihn zu öffnen.
  • [Umschalten]B öffnet (und schließt) den ersten Beutel (ganz links).
  • B öffnet (und schließt) alle Beutel.
  • Suchen: Klickt auf das Symbol am linken Ende der Leiste, um alle Beutel zu öffnen, damit man sie durchsuchen kann. Die Geldanzeige wird durch ein Suchfenster ersetzt. Während man tippt, werden lediglich Gegenstände markiert, deren Name das enthält, was man gerade eingegeben hat. Klickt nochmals auf das Suchen-Symbol, um das Suchfenster zu schließen.
  • Geld: Unter den Beutelsymbolen wird das aktuelle Geldguthaben angezeigt.
    • 100 Silber = 1 Gold, 100 Gold = 1 Platin.
    • Der Button am rechten Ende der Inventarleiste öffnet in dem Charakter-Feld das Register für Währungen

Minikarte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier wird die aktuelle Umgebung gezeigt. Man kann mit der Maus auf Symbole der Minikarte zeigen, damit zusätzliche Informationen über die Quest-Ziele, die Risse und andere Spielelemente gezeigt werden, für die sie stehen. Wenn man am linken Rand der Minikarte auf das obere Symbol klickt, kann man damit die Verfolgung verschiedener Ziele ein- und ausschalten. Mit den Schaltflächen + und – kann man die Minikartenansicht verkleinern und vergrößern. Mit dem unteren Symbol links auf der Minikarte wird die Weltkarte eingeblendet.


Buffs / Debuffs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Symbole weisen auf einen zeitweiligen Effekt hin, von dem der Charakter betroffen ist. Stärkungen sind positive Effekte, Schwächungen negative. Zeigt mit der Maus auf ein Symbol, um mehr über den jeweiligen Effekt zu erfahren. Schwächungen sind farblich gekennzeichnet: Flüche sind lila, Krankheiten sind gelb, und Gifte sind grün.

Questverfolgung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutze das Questbuch für die Wahl der Quests, die verfolgt werden sollen. Standardmäßig kann man bis zu 5 Quests verfolgen (wobei diese Anzahl über "Einstellungen" bis max. 10 eingestellt werden kann), und für jede verfolgte Quest werden Titel, Ziele und Fortschritt unter deiner Minikarte angezeigt. Sobald ein Ziel erreicht ist, wechselt die Textfarbe von Weiß nach Grau. Sind alle Ziele erreicht, wird die Info “Abgeschlossen” neben dem Quest-Namen angezeigt, damit man weiß, dass diese Quest abgegeben werden kann.

Feldbuttons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]